Herzlich willkommen!

Auf unserer Projektwebseite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Umbau der Garitzer Kreuzung zum Kreisverkehr und die Sanierung des Westrings.

Es wird gebaut - Vollsperrung seit 07.03.2022 aktiv

Garitzer Kreisel und Westringsanierung

Die Garitzer Kreuzung im Zuge des Westrings ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Bad Kissingen. Die B 286 bildet in diesem Bereich die direkte Verbindung zwischen dem Bad Kissinger Süden und der Nord-West-Anbindung in Richtung Bad Brückenau. Die Garitzer Kreuzung dient zudem als direkter Weg in die Innenstadt Bad Kissingens und zentrale Verbindung des Stadtteils Garitz mit der Innenstadt. 2022 wird dieser bedeutende Abschnitt erneuert.

News

In Garitz wurde die Halbzeit erreicht - Landrat und Oberbürgermeister informieren sich über Baufortschritte

3. August 2022 - Die Hälfte der Arbeiten auf der Baustelle zum Umbau der Garitzer Kreuzung und der Sanierung des Westrings sind geschafft.

News

So werden Sie umgeleitet

7. März 2022 - Für die Bauarbeiten am Westring und den Kreiselbau muss die Garitzer Kreuzung und Teile der Bundesstraße B 286 voll für den Verkehr gesperrt werden. Informieren Sie sich hier über die möglichen Umleitungsstrecken.

Baufortschritt

März 2022

Im Frühjahr beginnt der eigentliche Kreuzungsumbau sowie die Westringsanierung. Im Laufe des Jahres wird an der einstigen Kreuzung ein Kreisverkehr gebaut. Die B 286 sowie der gesamte Kreuzungsbereich werden für diese Arbeiten voll gesperrt.

Mehr erfahren
September 2021

Nachdem im Frühjahr und Sommer 2021 bereits Rodungs- und Abbrucharbeiten stattfanden, wurden im Herbst erste vorbereitende Arbeiten im Kreuzungsbereich vorgenommen. Der eigentliche Straßenbau an der Kreuzung und dem Westring soll planmäßig bi...

Mehr erfahren